LIFE18 NAT/HU/000799

LIFE18 NAT/HU/000799

„Bewahrung

der ungarischen Wiesenotter“

Staatsoberhaupt im Wiesenotter Schutzzentrum

2010.02.28.

László Sólyom, Präsident Ungarns, hat als Schluss seines Rundgangs durch Ungarn „Landschaften und Menschen die Werter bewahren“, einen dreitägigen Besuch dem Nationalpark Kiskunság erstattet. Am ersten Nachmittag des Besuchs hat er den Wiesenotter Schutzzentrum aufgesucht. Im Zentrum hat zuerst Csaba Vadász über die Naturschätze der Gegend gesprochen, danach hat Tamás Péchy der Art und unsere Schutztätigkeiten präsentiert. Zum Schluss hat der Präsident geholfen, eine künstliche Grube an ihre neue Stelle auszusetzen, und hat danach zwei Otter darin freigelassen, somit förmlich der Wiedereinführung der Art begonnen.

Die Aufnahmen von dem Ereignis können in den nachfolgenden Clip besichtigt werden.