LIFE18 NAT/HU/000799

LIFE18 NAT/HU/000799

“Bewahrung

der ungarischen Wiesenotter”

Offizielle Webseite des LIFE-Programmes zum Schutz der Ungarischen Wiesenotter

Die Wiesenotter, diese einzigartige, ausschließlich im Karpatenbecken vorkommende Schlangenart, ist nicht in breiten Kreisen bekannt. Sie würde aber besondere Aufmerksamkeit verdienen, da sie die meistgefährdete Spezies der Wirbeltierfauna von Ungarn ist, dessen Überleben vor allem wegen des Verlusts ihrer natürlichen Lebensräume bedroht ist.

Die Artenschutzarbeit für die Bewahrung der Wiesenotter läuft seit 2004. Im Rahmen dieser Arbeit haben die Erhaltungszucht der Spezies, der Monitoring der bestehenden Habitate und Populationen, sowie die Schaffung von neuen Lebensräumen angefangen. Als Anerkennung dieser Arbeit wurde das LIFE Wiesenotter-Schutzprojekt zweimal, im Jahre 2009 und 2015, zu den erfolgreichsten Naturschutzprogrammen von Europa gewählt und mit dem Preis „Best of the Best” ausgezeichnet.

Die voriges Jahr erworbene Unterstützung von LIFE sichert zwischen 2019 und 2025 die finanzielle Grundlage für die weiteren Tätigkeiten in Verbindung mit dem Schutz der Wiesenotter-Bestände.

Das zurzeit laufende Projekt zum Erhalt der Tierart zielt darauf ab, das Fortbestehen und der Anstieg der ungarischen Weisenotter-Bestände auf die Dauer zu fördern.

Entdecken wir gemeinsam das außergewöhnliche Leben der Wiesenotter und setzen wir die Bewahrung dieser Tierart zu unserem Ziel!

Unsere vorherigen Nachrichten